Rorate

Unter folgendem Link findest du interessante Infos zu dieser beliebten Messe.

http://www.liturgie.ch/liturgieportal/kirchenjahr/advent/163-rorate

Da die Rorate Messe frühmorgends stattfindet, servieren wir den Gästen ein feines Zmorga. Eine Gruppe von Frauen deckt die Tische, dekoriert sie und serviert anschliessend das Morgenessen.

    

    

Apéro Maria Himmelfahrt

Dieses bedeutende Kirchenfest wird jährlich am 15. August gefeiert. An diesem Tag wird an die Aufnahme der "Heiligen Mutter Gottes" in den Himmel gedacht.

Die Aufgabe des Frauenvereins besteht darin, den Kirchgängern einen schmackhaften Apéro nach der Messe bereitzustellen.

Maria - Assunta - Aufnahme Marias in den Himmel

volkstümlich: Mariä Himmelfahrt
- anglikanisch: gesegnete Jungfrau
- orthodox: Dormition - Entschlafung
- Syrisch-orthodox: Hinübergang Mariä

Gedenktag katholisch: 15. August
Hochfest, gebotener Feiertag (= Tag mit Sonntagspflicht)

Maria - Assunta - Aufnahme Marias in den Himmel

volkstümlich: Mariä Himmelfahrt
- anglikanisch: gesegnete Jungfrau
- orthodox: Dormition - Entschlafung
- Syrisch-orthodox: Hinübergang Mariä

Gedenktag katholisch: 15. August
Hochfest, gebotener Feiertag (= Tag mit Sonntagspflicht)

Maiandacht

Die Maiandacht ist ein abendlicher Gottesdienst im Monat Mai, an dem die Mutter Gottes verehrt wird.

Die Andacht wird von Marta Riedi und Rita Peter gestaltet.

Weltgebetstag

Der Weltgebetstag ist ein Tag, an dem Frauen aus verschiedenen christlichen Traditionen zusammenkommen, um zusammen zu beten und zu diskutieren.

Eine selbstständige Kleingruppe organisiert und gestaltet jeweils den Anlass. Das Weltgebet findet abwechslungsweise in der katholischen und reformierten Kirche oder im Dominikanerinnen Kloster statt. Anschliessend stellt der Frauenverein eine schöne Kaffeestube bereit.

Der Weltgebetstag findet jährlich am ersten Freitag des Monats März statt.